Damit bei der Erfassung und Bearbeitung von Bestellungen die Bestellmengen optimiert werden können, gibt es eine ganze Reihe an Möglichkeiten, Vergleichsinformationen quasi nebenbei abzurufen. Eine der bekannteren Möglichkeiten sind die Tages- oder Wochenvergleiche. Diese können im Bestellwesen einfach über die Buchstaben „V“, „W“ und „X“ zugeschaltet werden. Etwas versteckter sind die sogenannten „erweiterten Vergleichsmöglichkeiten“. Diese werden über die Sondertasten „Bestellvergleichsliste“ oder „Bestellwert vergleichen“ aufgerufen. Hier können Sie den aktuellen Bestelltag mit den Liefermengen eines beliebigen Tages aus der Vergangenheit oder mit den Umsätzen aus der Kasse vergleichen. Diese Informationen helfen Ihnen, die Bestellmengen für den Bestelltag besser abzuschätzen, um so die Liefermengen zu optimieren und die Retouren zu reduzieren.
Unser Support-Team oder Ihr zuständiger Servicepartner zeigen Ihnen gerne, wie Sie diese Informationen für sich nutzen können.