Jahreszeitliche sowie erntetechnische Ereignisse oder einfach der Austausch von Zutaten machen es immer wieder nötig, dass Rezepturen angepasst werden. Damit Sie den Überblick über die Änderungen nicht verlieren, gibt es in den „Rezeptur-Stammdaten“ eine „Historien-Funktion“. Einfach Rezeptur auswählen und auf die Eingabeseite „Historie“ klicken. Dort werden Ihnen alle bisherigen Änderungen angezeigt, wahlweise mit Vergleich zu den vorangegangenen Versionen. Und auf Wunsch können Sie dort auch eine vorherige Rezeptur per Rechtsklick auf ein ausgewähltes Datum wiederherstellen. Auf diese Weise behalten Sie jederzeit den Überblick über die Änderungen und können bei Bedarf wieder auf ein altbewährtes Rezept zurückgreifen. Unsere Hotline oder ihr zuständiger Servicepartner zeigen Ihnen gerne, wie Sie diese Funktion für sich nutzen können.