TIM – Time is Money

Einer der sensibelsten Bereiche eines Unternehmens ist das Gehaltsgefüge und die damit verbundenen Personalkosten.

Einer der sensibelsten Bereiche eines Unternehmens ist das Gehaltsgefüge und die damit verbundenen Personalkosten. Die Personalkosten nehmen heute in vielen Unternehmen den Löwenanteil der Gesamtkosten ein. Dies hat zur Folge, dass jedes Unternehmen seine Zeiterfassung möglichst korrekt und sehr genau verfolgen muss. Trotz aller Genauigkeit darf das “Fingerspitzengefühl” gegenüber den Mitarbeitern nicht verloren gehen. Fairness wird hier ganz groß geschrieben. Jeder Mitarbeiter hat ein sehr feines Gespür und einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, wenn es um seine Arbeitszeit geht, insbesondere wenn es sich um Konfliktgruppen wie z.B. Raucher und Nichtraucher handelt.

Gleichzeitig gibt es vom Gesetzgeber, den Berufsgenossenschaften, den Gewerkschaften und den unternehmenseigenen Betriebsräten eine Vielzahl von Vorschriften und Regeln, die es zu beachten gilt. Nachtarbeit, Überstunden, Sonn- und Feiertagsarbeit und Pausenzeiten, alles ist geregelt, aber immer gibt es Handlungsspielräume.

Ein elektronisches Zeiterfassungssystem schafft hier deutliche Erleichterung.  Aber die Anforderungen an ein solches System sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Es genügt nicht mehr einfach nur die Arbeitszeit zu berechnen; auch sind Abwesenheitszeiten, flexible Arbeitszeitmodelle, variable freie Tage und vieles mehr zu berücksichtigen und trotzdem noch alle gesetzlichen Vorgaben einzuhalten.

All dies wurde in der Entwicklung der TIM-Software berücksichtigt. Auf Basis eines Client/Server-programmierten Datenbanksystems werden die Daten dieser grafischen Anwendung sicher und schnell verwaltet. Es existieren keine echten Begrenzungen bzgl. der Anzahl der Mitarbeiter, Kostenstellen oder Abteilungen. Das System unterstützt automatisch die gesetzliche dreijährige Aufbewahrungsfrist der Daten.

Durch Anschluss unterschiedlicher Erfassungs-Hardware können ganz individuell abgestimmte Zeiterfassungs-Systeme installiert und miteinander kombiniert werden. Die für bestimmte Unternehmen notwendige Sicherheit für Zugang und innerbetrieblichen Zutritt kann ebenfalls detailgenau festgelegt werden.

Mittels eines ausgefeilten Projekt-Engineerings werden Ihre Anforderungen an Hard- und Software vor Ort durch Fachberater aufgenommen und ausgearbeitet. Diese ganzheitliche Beratung bereitet Ihre besonderen Anforderungen und Wünsche zur Realisierung vor. Eine vom Angebot bis zur Abnahme permanente Projektbetreuung gewährleistet Ihnen eine pünktliche und zuverlässige Inbetriebnahme von TIM.

Anwenderschulungen vor Ort oder Seminare im Hause Goecom bereiten Sie und Ihre Mitarbeiter auf den qualifizierten Einsatz von TIM vor und begleiten Sie auch während der Einführungsphase.

Module

Unsere Marvin Editionen können um die unterschiedlichsten Module ergänzt werden. Um Ihnen eine Übersicht über die vielfältigen Möglichkeiten von Marvin zu geben, haben wir hier einen Teil der Marvin Module aufgelistet, gegliedert in verschiedene Kategorien.

Tagesgeschäft

Bestelleinheiten

Bestellautomatik

Bestell-Profi

Autom. Bestellkorrektur

Autom. Bestellberechnung

Staffelpreise

Tourenplanung

Marvin Information Client

Kistenmodul

Pfandverwaltung

Inventur

Zahlungswesen

Erweitertes Packwesen

Lieferungskontrolle

Marvin Ticker

Qualitätsmanagement und Dokumentationen

Marvin Power Print

Marvin Nährwert-Modul

Chargenrückverfolgung

QMS / Produktmanager

Filial- und Kassensysteme

Filialmanager

Kassenmanager

Marvin Information System

Sortimentsanalyse

Ausschankkontrolle

Essensmarken

Einkauf

Rohstoff Disposition

Warenwirtschaft

Lagerverwaltung

Einkaufsmanager

Betriebsstellenraster

Betriebswirtschaftliche Abläufe
und Statistiken

Marvin Information System

Statistik

Sortimentsanalyse

Kalkulation

Ebenenkalkulation

Erweiterte BAB-Kalkulation

Betriebsabrechnungsbogen

Marvin Easy-Calc

Kassenbuch

Sonstiges

Benutzerverwaltung

MOON

Jobserver

SB-Markt Kontrolle

Mandantenverwaltung

Paketverwaltung

Versandmodul

Verwiegebackzettel

Externe Datenerfassung

Internet-Schnittstelle

Native Data Exchange

Fremdsprachen

SYSTEMANFORDERUNGEN

Sie suchen ein EDV System, das unsere Systemanforderungen erfüllt? Gerne hilft Ihnen unser Kundensupport weiter und berät Sie zu funktionsfähigen Systemlösungen.

Betriebssystem-Installation in Landessprache

Arbeitsplatzrechner

Windows 7
Windows 8
Windows 8.1
Windows 10

Server

Windows Server 2008
Windows Server 2012
Windows Server 2012 R2
Linux (Debian, RedHat, Ubuntu)

Unterstützte Virtualisierungs-Systeme

HyperV
VMware

Arbeitsplatzrechner

Intel oder vergleichbarer Prozessor
2.0 GHz Quad Core
4 GB RAM
Grafikkarte mit einer Auflösung von mind. 1280×1024
mind. 10 GB freie Festplattenkapazität
21 Zoll Monitor

[/fusion_builder_row_inner]

Server

Intel oder vergleichbarer Prozessor
2.0 GHz Quad Core
8 GB RAM
Grafikkarte mit einer Auflösung von mind. 1280×1024
mind. 20 GB freie Festplattenkapazität

Verwendung von RAID- oder Storagesystemen

Wir empfehlen generell „RAID 1“ oder „RAID 10“ Systeme um eine optimale Lese-/Schreibgeschwindigkeit zu erzielen. Zudem sollte der RAID-Controller nur mit den Einstellungen „Write-Back“ und „Read-Ahead“ betrieben werden.

Als Faustregel gilt: 20-25% der Datenbankgröße sollte mindestens im Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen.
Generell gilt: Je mehr Arbeitsspeicher desto besser. Arbeitsspeicher ist für die Verarbeitungsgeschwindigkeit von Marvin wesentlich wichtiger als die reine Taktfrequenz des Prozessors.

F.A.Q.

Schauen Sie doch mal in unseren Fragen und Antworten Katalog.

Persönlich. Erreichbar.

Mit unserem Support & Service sind Sie immer bestens versorgt. Wir helfen Ihnen schnell und professionell bei allen Fragen rund um Ihre Software. Unsere Hotline-Mitarbeiter erreichen Sie:

Werktags:
08:00 – 17:00 Uhr (Hotline)
17:00 – 20:00 Uhr (Bereitschaft)

Samstag:
09:00 – 15:00 Uhr (Bereitschaft)

Telefon: +49 (0) 7253 / 944 – 344
Fax: +49 (0) 7253 / 944 – 377
Email: info@goecom.de

Imagebroschüre 2015

Hier können Sie kostenlos unser Infomaterial zu Goecom und Marvin herunter laden.

Kostenloser Newsletter

Rückrufservice

Felder mit einem * sind Pflichtfelder

Geben Sie einfach Vorwahl und Nummer ein und wir rufen Sie zurück.
Vereinbaren Sie gleich einen Termin vor Ort.

Anspruch. Partner.